Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

fetzen.shop ist eine Marke von C-Folia Werbetechnik KG. Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen im Rahmen dieses Online-Angebots ist C-Folia Werbetechnik KG (im Folgenden Fetzen.shop genannt).

  1. Geltungsbereich
    Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
    Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
  2. Vertragspartner, Vertragsschluss
    Der Kaufvertrag kommt zustande mit Fetzen.shop.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons (“zahlungspflichtig bestellen”) das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen und vollständigen Lieferung durch Vorlieferanten an fetzen.shop. Dieser Vorbehalt gilt nicht im Falle von kurzfristigen Lieferstörungen oder wenn fetzen.shop die Nichtbelieferung zu vertreten hat. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Bei bereits erbrachter Gegenleistung durch den Kunden, wird diese rückerstattet.

  1. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
    Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
    Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.
  2. Lieferbedingungen
    Fetzen.shop liefert ausschließlich an Adressen innerhalb Österreichs.

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Bei allen angegebenen Liefer- und Produktionszeiten handelt es sich um keine fixen Zusagen. Fixtermine müssen ausschließlich schriftlich vereinbart werden. Bei allen Liefer- und Produktionszeiten handelt es sich um Werktage (Montag bis Freitag). Samstag, Sonntag und Feiertage zählen nicht zu den Werktagen.

Bei Upload druckfähiger Daten durch den Kunden beginnt die Liefer- und Produktionszeit ab Rückmeldung einens positiven Datenchecks per E-Mail durch Fetzen.shop.

Sollte es sich um ein Produkt mit Layoutservice handeln und der Kunde dieses Layoutservice in Anspruch nimmt, beginnt die Lieferzeit nach positiver Rückmeldung des Kunden auf den Freigabeentwurf, den er von Fetzen.shop per E-Mail zugesandt bekommt.

Bei Lieferverzug in Folge von höherer Gewalt und sonstiger unverschuldeter Umstände (wie z.Bsp. Lieferschwierigkeit der Vorlieferanten, Betriebsstörungen, etc.) verlängert sich die Liefer- und Produktionszeit für die Dauer der Störung.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Fetzen.shop, Rudolf-Diesel-Straße 3, 2000 Stockerau, Österreich zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag bis Donnerstag von 8:00 – 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr. Freitag von 8:00 – 12:00 und 13:00 bis 15:00 Uhr.

  1. Bezahlung
    In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und produzieren bzw. liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

Sofort by klarna
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Sofort freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

  1. Rechnungsstellung
    Der Kunde ist damit einverstanden, dass er ausschließlich elektronische Rechnungen erhält. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Versand der Ware in elektronischer Form als PDF an die zum Bestellzeitpunkt angegebene E-Mail-Adresse. Rechnungen können jederzeit auch in Ihrem Kundenkonto eingesehen werden.
  2. Transportschäden
    Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
  3. Gewährleistung und Garantien
    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

Unsere Angaben zum Gegenstand der Lieferung einschließlich der Abbildungen, technischen Beschreibungen und Maßangaben sind nur annähernde Beschreibungen und haben rein informatorischen Charakter. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt Fetzen.shop keine Gewähr. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.

Abweichungen zwischen einerseits Beschreibungen und Angaben in unseren Prospekten, Katalogen und sonstigen schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Stoffbeschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale und andererseits der fertig produzierten Ware sind vom Kunden zu akzeptieren und stellen keinen Mangel dar, soweit diese für den Besteller zumutbar sind. Zumutbare Änderungsgründe können sich ergeben aus handelsüblichen Schwankungen und technischen Produktionsabläufen.

Liegt ein gewährleistungspflichtiger Mangel vor, kann der Kunden unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen Nacherfüllung verlangen, vom Vertrag zurücktreten oder eine Minderung des Kaufpreises beanstanden.

Im Falle von Rücksendungen aufgrund von Mängeln werden die Portokosten von Fetzen.shop übernommen.

Mit der Übermittlung von druckreifen Daten und / oder nach erfolgten Druckfreigaben durch den Kunden geht die Gefahr von möglichen Fehler auf den Kunden über.

  1. Haftung
    Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist mit der Höhe des Auftragswertes nach beschränkt. Weiters ist die Haftung für entgangene Gewinne ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer gestzlichen Verteter und Erfüllungsgehilfen.

  1. Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die Ware in Besitz genommen haben.

Zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts, müssen Sie uns (Fetzen.shop – C-Folia Werbetechnik KG, Rudolf Dieselstr. 3, 2000 Stockerau, Österreich, Tel. +43 2266 650 51, office@fetzen.shop) mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Mit erfolgtem Widerruf, werden wir Ihnen alle bereits geleisteten Zahlungen, welche wir von Ihnen erhalten haben, binnen vierzehn Tagen, ab Einlangen Ihres Widerrufes, zurückzahlen.

Sie sind verpflichtet die Ware unverzüglich bis spätestens innerhalb von vierzehn Tagen, ab erfolgtem Widerruf, an uns zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.
Sollte die Ware nicht fristgerecht bei uns eintreffen, können wir die Rückzahlung verweigern.

Ausnahme des Widerrufsrechts
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist. Alle Waren werden für den Kunden individuell gefertigt. Mit der individuellen Auswahl und Kombination der Textilfarbe, Konfektionsgrößen und Druckmotive wird die bestellte Ware ausschließlich auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten.

  1. Druckdaten, Urheberrechte und Haftungsfreistellung
    Der Kunde ist verpflichtet, seine eigenen übermittelten Druckdaten, Designs, Skizzen, etc. gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu erstellen. Im Falle der Verletzung von Rechten Dritter sowie gegen den Verstoß von gesetzlichen Bestimmungen durch die Erfüllung des Druckauftrags, wird der Kunde uns von allen daraus resultierenden Ansprüchen und Schadenersatzforderungen, die gegen uns geltend gemacht werden, sowie von den Kosten der Rechtsverteidigung gegen Nachweis freistellen.

Mit der Übermittlung von Druckdaten, Designs, Skizzen, etc. in jeglicher Form (elektronisch, per Post, etc.) an uns, verzichtet der Kunde auf das Recht des geistigen Eigentums. Weiters räumt uns der Kunde das Recht ein, seine Designs in sozialen Medien und in unserem Onlineshop zu veröffentlichen und gewinnbringend zu vermarkten. Ein Beteiligung oder Entschädigung an den erzielten Gewinnen ist ausgeschlossen, sofern es keinen schriftlichen Vertrag zwischen dem Kunden und Fetzen.shop gibt.

  1. Schlussbestimmungen
    Für die Auslegung der Geschäftsbedingungen (AGB) ist deren deutschsprachige Fassung maßgeblich.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

Auf Verträge zwischen uns und den Kunden ist ausschließlich österreichisches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“).

Erfüllungsort ist für beide Teile Wien.

Gerichtsstand im Fall von Streitigkeiten ist für beide Teile das Handelsgericht Korneuburg.